Zum 22. Mal öffnete das Symposium, eine der größten neutralen PLM-Konferenzen weltweit, ihre Tore und bot Vertretern der Fertigungsindustrie die Plattform, um sich zu Lösungen und Erfahrungen zur digitalen Transformation von Produkten und Prozessen auszutauschen. Über 700 Teilnehmer und über 30 Ausstellern aus unterschiedlichen Branchen haben dieses Jahr am Prostep ivip Symposium zum Thema Collaboration in the Age of Smart Products and Services teilgenommen. In diesem Jahr trat Aras gemeinsam mit Schaeffler als Hauptsponsoren auf. Es startete mit Key Notes von Peter Schroer, CEO & Founder/Aras Cooperation und Dirk Spindler/Senior Vice President R&D Processes, Methods & Tools/SCHAEFFLER.

Peter Schroer’s Key Note Future-Proofing for Tomorrow setzte Kontext für das Event. Er präsentierte eine Sichtweise ein PLM-System smart zu wählen: Plan for Change – Change How We Evaluate Technology – Demand Resiliancy. Er sprach ganz offen über Challenges bei der Integration eines PLM-Systems, wie z.B. vom kulturellen Wandel. Er gab viele Denkanstöße, die wir an unseren Stand tatkräftig mit den Teilnehmern diskutierten.

Im Anschluss präsentierte Dirk Spindler SCHAEFFLER‘s Sicht auf die anstehenden Veränderungen im Bereich Mobility und zeigte auch die notwendigen Veränderungen im Bereich PLM. Zahlreiche weitere Vorträge von den Schaeffler Kollegen gaben einen technischeren Einblick zu Themen wie 3D/Digital Master and Enterprise Content Management as Backbone for the Digital Agenda und Integrated model-based systems: Engineering solution to support digital transformation in Zusammenarbeit mit Prof. Dr.-Ing. Martin Eigner/EIGNER Engineering Consult.

An Tag Nummer zwei starteten dann Frank Seidel und Verena Held/BMW Group mit einem eher praxisnahen Vortrag zu dem seit 2017 laufenden Projekt. Sie präsentierten Verification Management based on a flexible product platform. Hierbei unterstützt Aras bei der Planung, Disposition, Durchführung sowie Dokumentation.

Neben den zahlreichen Vorträgen rund um Aras, gab es natürlich noch zahlreiche weitere Vorträge zu den zukünftigen Entwicklungen im Bereich Produktentwicklung und PLM.

Dies führt unweigerlich zu angeregten Diskussionen während den Networking Sessions, auch an unserem Stand…. Wir freuen uns auf die ACE 2019 Europe, die am 5. & 6. November in München stattfinden wird und freuen uns auf Sie!

Anonymous